Pragmatismus

Eine Frau räumt um- Katja Brandt im Interview mit der W&V

Pragmatismus
02min lesedauer
Nächster
Artikel
Seit einem Jahr steht Katja Anette Brandt an der Spitze der Frankfurter Agentur Mindshare. Sie hat seitdem viel angestoßen und verändert. Im W&V-Gespräch verrät die neue Chefin, warum sie trotzdem „keine Katja-Brandt-Mindshare“ baut.

Bei Mindshare in Frankfurt wird in diesen Tagen umgebaut. Handwerker reißen Wände nieder, um Platz zu schaffen für größere und kommunikativere Büros – aber letztlich für eine neue Firmenkultur.
 
Wie diese aussehen soll, wie sich die Mindshare von ihren Schwesteragenturen unterscheidet und wie Katja Brandt das letzte Jahr bewertet könnt ihr im W&V Artikel nachlesen:
 

02min
Frische "Die Zeit der Lichtgestalten ist vorbei"
  • stories
09min
Frische "Das hier ist eine andere Liga"
  • stories
02min
Leidenschaft Christian Leipacher im Interview
  • stories